DIY Ideen – erfrischende Fußpflege selber machen

Erfrischende Fußpflege selber machen ist ganz einfach. Mit diesen DIY-Ideen kannst du deine Füße im nu Sommerfit machen.

Erfrischendes Fußpeeling

Um deine Füße aus dem Winterschlaf zu erwecken ist dieses DIY-Peeling perfekt geeignet. Es ist schnell und einfach selber herzustellen und du benötigst deshalb nur wenige Zutaten.

Vermische zuerst das Kokosöl und den Zucker etwa im Verhältnis 1:4. Wenn dein Kokosöl etwas zu fest ist, kannst du es leicht erwärmen, so dass sich alles gut vermengen lässt. Füge ganz nach Belieben etwas ätherisches Minzöl hinzu. Zudem kannst du die frische Minze klein hacken und unter die Mischung rühren. Und fertig ist dein selbstgemachtes erfrischendes Fußpeeling.

Anwendung: Verteile eine kleine Menge auf deiner feuchten Haut und massiere das Peeling sanft ein bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann die Reste einfach mit klarem Wasser abspülen. Für die Extraportion Pflege kannst du nach dem Peeling zudem eine selbstgemachte erfrischende Fußbutter verwenden.

Erfrischende Fußbutter

Als Pflege nach einem Fußpeeling oder einfach zur Fußpflege zwischendurch kannst du dir diese erfrischende Fußbutter selber herstellen. Dafür benötigst du folgende Zutaten:

Zuerst kannst du das Kokosöl und die Sheabutter etwa im Verhältnis 1:1 mischen. Beide Zutaten im Wasserbad schmelzen lassen, verrühren und abschließend etwas von dem Minzöl hinzugeben. Die fertige Mischung kannst du kurz in dein Eisfach stellen. Dadurch erhält du eine geschmeidige Konsistenz.

Anwendung: Die selbstgemachte Fußbutter kannst du entweder zwischendurch oder nach einem Fußpeeling verwenden. Dafür einfach sanft in die Haut einmassieren und deine Füße erhalten sofort einen erfrischenden Feuchtigkeitskick.

Warum diese Zutaten deine Füße perfekt pflegen?

Kokosöl: Aufgrund der beruhigenden und kühlenden Eigenschaften ist Kokosöl super für deine Fußpflege geeignet. Zudem spendet es viel Feuchtigkeit, die gut von der Haut aufgenommen werden kann. Darüber hinaus ist Kokosöl für alle Hauttypen geeignet und verleiht deinen DIY Ideen einen wundervollen sommerlichen Duft.

Sheabutter: Für trockene Haut an den Füßen ist Sheabutter die perfekte Zutat. Sie schützt die Haut vor dem Austrocknen, spendet langanhaltende Feuchtigkeit und macht die Haut vor allem glatt und geschmeidig. Deshalb ist Sheabutter die perfekte Ergänzung für deine selbstgemachte Fußpflege.

Minze oder ätherisches Minzöl: Mit dieser Zutat bringst du außerdem Frische in deine Fußpflege. Nach einem langen Tag ist eine Fußbutter oder -peeling mit Minze erfrischend und belebt so deine müden Füße.

Zucker: Der Zucker in deinem erfrischenden Fußpeeling sorgt dafür, dass alte Hautschuppen entfernt werden. Deshalb ist das Ergebnis glatte, weiche und gepflegte Haut.

Viel Spaß beim Ausprobieren der erfrischenden Rezepte 😉

Entdecke Produkte für deine „DIY Ideen“ bei deinem grünen Onlineshop naturnatuerlich.de 

ZUM SHOP
SSL