Eine runde Sache

Schöne Loops häkeln ist ganz einfach!

Jetzt wird es wieder nass, kalt und ungemütlich draußen. Doch während dieser Jahreszeit kann man es sich drinnen gemütlich machen.

Mit einer Tasse Tee auf dem Sofa und einer Handarbeit.

Ich habe selber schon wieder damit begonnen.
Im Sommer bin ich eher an der frischen Luft unterwegs, aber im Herbst und Winter habe ich auch nichts gegen ein bisschen Gemütlichkeit;)

Dieses Jahr habe ich mit zwei Loopschals begonnen und mich entschieden diese zu häkeln.

Für die Schals habe ich eine superdicke und trotzdem leichte Wolle ausgewählt.
Die Wolle hat einen schönen Farbeffekt und wechselt zwischen mehreren Farben.
Beim Häkeln ergab dieses Garn eine sehr flauschige Masche. Perfekt für den Herbst.

Ich habe mich für eine Maschenart entschieden und diese in zwei Varianten ausgearbeitet. Der erste Schal besteht komplett aus halben Stäbchen, beim zweiten habe ich mal ein „Patentmuster“ ausprobiert.

Mir gefällt, dass es beim Häkeln und Stricken so viele Varianten, Kombinationen und Muster gibt.
Jede Handarbeit kann man individuell durch Auswahl der Wolle und der Verarbeitung gestalten.

Ich wünsch euch viel Spaß.

Kommt kreativ durch die kalte Jahreszeit;)

eine-runde-sache
SSL