Hautpflege im Herbst – Mel’s Empfehlung

Schon im Herbst benötigt die Haut eine angemessene Pflege. Heute stelle ich euch ein Produkt vor mit dem man den Herbst gekonnt meistert. Meine Empfehlung für die Herbstzeit ist das Hautpflegeöl Jojoba-Teebaumöl von Apeiron.

Nur 2 Inhaltsstoffe…

…die eine vielseitige Ölkomposition bilden. Das Jojobaöl pflegt trockene Haut und spendet viel Feuchtigkeit. Das macht die Haut geschmeidig und samtweich.

Jojobaöl bildet keinen Ölfilm auf der Haut und zieht super schnell ein.

Das Teebaumöl wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und wundheilend und ist somit perfekt für die Pflege von unreiner Haut, Schuppenflechte und offenen Wunden geeignet. Zudem verleiht es der Ölkomposition Ihren leichten Teebaumöl-Duft.

Die Anwendungsköglichkeiten

Das Hautpflegeöl ist vielseitig anwendbar.

Ihr könnt es zur Hautpflege bei unreiner Haut oder auch Akne verwenden. Einfach sanft auf die Hautstellen auftupfen. Zur Pflege von trockener oder schuppiger Haut das Öl auftragen und einmassieren. Ich verwende es jetzt im Herbst zur Nagelhautpflege, so bleibt die Nagelhaut geschmeidig und reißt nicht so schnell ein. Auch meine Ellenbogen und Knie lieben dieses Hautöl…

Wenn Ihr gerne Sport macht könnt Ihr dieses Pflegeöl auch zum Baden oder Massagen nach dem Sport benutzen. Einfach toll zum Entspannen der Muskulatur 😉

Gerade jetzt im Herbst ist ein Fußbad eine wahre Wohltat. Einfach ein paar Tropfen ins warme Wasser geben und den Füßen eine Auszeit gönnen.

Tipp: Wenn Ihr wie ich auch gerne mal von Insekten ins Visier genommen worden seid, könnt Ihr eine kleine Menge des Öls auf den Insektenstich geben…

Fakten, Fakten, Fakten

-BDIH-zertifiziert

-ohne Tierversuche

-vegan

-alkoholfrei

-vielseitig

Bestandteile: Jojobaöl*, Teebaumöl
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Meine Empfehlung für gepflegte Haut in der kalten Jahreszeit.

Dieses Produkt findet Ihr in meinem Onlineshop…  SHOP

Eure Mel

hautpflege-im-Herbst-Blätter1
hautpflege-im-herbst
hautpflege-im-Herbst-Blätter2
SSL