NATÜRLICH GETESTET Zahncreme

Hiermit startet meine Blogreihe NATÜRLICH GETESTET. In diesen Beiträgen berichte ich über Produkte die mir besonders gut gefallen und mich überzeugt haben.

Diese Produkte findet Ihr alle in meinem kleinen Onlineshop für Naturkosmetik, Naturprodukte und Zubehör AB ZUM SHOP.

Heute berichte ich über ein Produkt, dass ich nun schon einige Zeit benutze. Die Kräuter-Zahncreme von Apeiron.
Lange war ich auf der Suche nach einer natürlichen Zahncreme und ich habe viele Zahncremes aus der Drogerie und dem Biomarkt ausprobiert. Doch bei allen getesteten Zahncremes fehlte mir das frische Gefühl im Mund, welches man nach dem Putzen erwartet. So suchte ich weiter und stieß schließlich auf die Zahncreme von Apeiron. Schon beim ersten Benutzen merkte ich, dass diese Zahncreme anders war. Ich hatte endlich einen frischen Atem nach dem Zähneputzen, der auch anhielt. Und das ist für mich sehr wichtig. Man möchte ja ein sauberes Mundgefühl haben und das schaffte diese Zahncreme.
Zudem habe ich sehr empfindliches Zahnfleisch, aber seitdem ich diese Zahncreme benutze habe ich einfach ein besseres Gefühl.
Die Zahncreme ist zudem von den Inhaltsstoffen top. Weiter unten habe ich euch eine detaillierte Liste mit den Bestandteilen zusammengestellt, die auch Erklärungen der einzelnen Stoffe enthält.
Sie ist für Veganer geeignet, und auch für Kinder.

Anwendung: Die Anwendung ist einfach und wie bei jeder anderen Zahncreme. Man braucht nur sehr wenig von der Zahncreme, da sie sehr ergiebig ist. Das resultiert daraus, dass keine zusätzlichen Schäumer verwendet werden. Dadurch schäumt die Zahncreme auch nicht, was mir aber nicht wirklich beim Putzen fehlt. Die Zahncreme hat einen milden, aber sehr frischen Geschmack. Nach dem Putzen hat man einen frischen Atem und die Zähne fühlen sich glatt und sauber an. Dieses frische Mundgefühl bleibt einem lange erhalten, und dass habe ich bei keiner anderen natürlichen Zahncreme erlebt.

Zusammenfassung_FAKTEN

Apeiron Kräuter-Zahncreme

  • zur täglichen Zahnreinigung
  • für empfindliches, zu Reizungen neigendes Zahnfleisch
  • bei Neigung zu Aphten und Zahnfleischbluten
  • auch für Kinder geeignet
  • enthält keine zahnfleischauflockernden Tenside
  • enthält keine füllenden Schäumer, ist deshalb sehr sparsam zu verwenden und sehr ergiebig
  • enthält keine hormonell wirksame Stoffe
  • alkoholfrei
  • Fluoridfrei
  • vegan
  • BDIH-Zertifiziert

BESTANDTEILE

Calciumcarbonat_Mineralischer Putzkörper in Zahncreme (Kreide), Wasser, Glyzerin (pflanzlich)_Natürlich vorkommender Bestandteil pflanzlicher u. tierischer Fette und fetter Öle_In Zahncreme: Feuchthaltemittel, verhindert das Austrocknen, Sorbit_Feuchthaltemittel, verhindern das Austrocknen der Zahncreme, Süßholz_Verwendung bei Hautunreinheiten, zur Pflege entzündlicher und irritierter Haut / Zahnfleisch, Silica_Kieselerde/Kieselsäure; mineralischer Putzkörper in Zahncreme, unterstützt die Zahnreinigung und den Zahnglanz, Niembaum_Heilpflanze, stark entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung, Zahnbürstenbaum_entzündungshemmend, unterstützt die Zahnreinigung, Stärkung des Zahnfleisches, enthält keimhemmende Substanzen und einen natürlichen Fluoridanteil, Granatapfel_erhebliches antioxidatives Potential, adstringent, speziell bei Zahnfleischbluten, schleimlösend, Chinesische Dattel_kräftigend, Rosenapfel_beruhigend, Gewürznelke_Verbessert den Atem, kräftigt und stärkt das Zahnfleisch, Europäische Walnuß_reinigend, hilfreich bei der Reinigung der Zähne, Baleria_kräftigend, Mandel_besonders für empfindliches, gereiztes Zahnfleisch geeignet,wirkt lindernd, stimulierend, adstringent, unterstützt die Zahnreinigung und den Zahnglanz, Stärkung des Zahnfleisches, Gelbholz_kräftigend, pflegend, Galleiche_entzündungshemmende und adstringente Wirkung, stoppt Zahnfleischbluten, Gelbholzbaum_wird auch Zahnwehbaum genannt, traditionelle Anwendung zur Mundpflege, Nepalpfeffer_zimtige, süßliche Anis-Note, traditionell in Zahnpasten verarbeitet, antifungal (pilzhemmend), hautschützend, Sappanbaum_beruhigend, Krapp_beruhigend, kräftigend, Katechu Akazie_kräftigt und beruhigt das Zahnfleisch, Sarsaparille_Beruhigend und lindernd, Ceylon Zimtbaum_Zimt wird traditionell wegen seiner desinfizierenden Eigenschaften in der ayurvedischen Medizin bei Entzündungen im Mundraum und Zahnbeschwerden verwendet, Spanische Kirsche_stärkt und festigt die Zähne sowie das Zahnfleisch und bringt die Mundflora ins natürliche Gleichgewicht, verhindert schlechten Atem, Marokkokamille_traditionell verwendet zum Gurgeln bei Mund- und Rachenproblemen, Ägyptischer Kümmel_Beruhigend, wird traditionell bei Zahnschmerzen eingesetzt , Geranie_Wirkt adstringent, reinigend, wundheil- ungsfördernd, entzündungshemmend und antibakteriell, Echter Thymian_Aromatisch, tonisierend, Pfefferminzöl_Pfefferminze wirkt erfrischend, kühlend, kräftigend, beruhigend, desodorierend, wirkt, entzündungshemmend, antibakteriell und desinfizierend, Grüne Minze Öl_sehr aromatisch, wirkt maskierend, kühlend, sie erfrischt den Mund, Eukalyptusöl_beruhigend, desodorierend, erfrischend, Anisöl_entzündungshemmend, antibakteriell, tonisierend, traditionell genutzt zur Heilung in Mund- und Rachenraum, sowie gegen Mundgeruch u. Entzündungen der Mundschleimhaut, Meeresalgen_Bindemittel, Natriumbenzoat_Naturidentisches Konservierungsmittel mit sehr guter Hautverträglichkeit

Quelle: Apeiron

SSL